Irgendwas brät immer... (Foto: flickr/seoulfully)

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?

Der großartige Ole von berlinpankowblogger und die nicht minder großartige Miss T. von haaart wollten’s ganz genau wissen und haben mir im munteren Blogger-Roulette jeweils 10 Fragen gestellt. Die geballten 20 Antworten bekommt ihr hier.

Auf die Plätze, fertig – los!

1. Wie findest du neben deiner Alltagsbeschäftigung Zeit für deinen Blog?

Fragt das mal meinen Chef, wenn ich mich während meiner Alltagsbeschäftigung für eine „wichtige Recherche“ hinter meinem Mac verkrieche. Meistens steht er dann direkt hinter mir. Ansonsten: Gegessen wird immer. Und getrunken auch. Also: verbinde ich das Angenehme mit dem Nützlichen – yeah!

2. Was machst du, wenn die große Zombieapokalypse beginnt?

Kein Problem, ich hab’s voll drauf. Drei Staffeln „The Walking Dead“ machen mich zum Zombie-Pro.

3. Welche Rolle spielt Kaffee in deinem Leben, wie macht man den besten Kaffee?

Seit zehn Jahren führen der Kaffee und ich eine wirklich stabile Beziehung. Ohne bin ich nicht überlebensfähig. Echt nicht. Wie man den besten macht? Immer die doppelte Menge Pulver für die doppelte Wirkung!

4. Auf was bist du in Verbindung mit deinem Blog besonders stolz?

Dass ich dafür einen veganen Törtchen-Backkurs besucht habe und alles brav aufgegessen habe.

5. Was ist am Internet völlig überbewertet?

Google Plus. Benutzt das IRGENDWER?

6. Gegen was würdest du deinen Blog eintauschen?

Gegen ein Pony. Oder gegen eine eigene Bar. Oder gegen eine Bar, in die man Ponies mitbringen darf.

7. Wenn du etwas auf der Welt umbenennen könntest, was wäre das?

Mich selbst. In Alina Skarsgård. Voraussetzung wäre natürlich, dass der Schwedenhappen mich auch heiratet. Hach.

8. Ein Problem das viele Journalisten haben: Wenn man mit einem Künstler privat befreundet ist, sollte man trotzdem über ihn schreiben?

Unbedingt. Und zwar so neutral wie möglich. Leider ist das immer leichter gesagt als getan.

9. Was war deine persönliche Neuentdeckung 2013?

Dieses feine WordPress-Programm.

10. Was würdest du gerne mal auf Haaart sehen?

Eher wen. Nämlich Miss T. persönlich.

11. Picard oder Kirk?

Ähm. Da müsste ich jetzt erstmal googeln.

12. Pils oder Hefeweizen?

Hefe! Auch wenn ich eigentlich schon vorher überzeugt war – nach 10 Wochen München gab’s nur noch das.

13. Lufthansa oder Ryan Air?

Ich HASSE Fliegen. Deutsche Bahn, one and only.

14. Zur Gans: Klöße oder Salzkartoffeln?

Klöße. Aber die guten mit Speck und Brot.

15. Wacken oder Karneval?

Könnt ihr euch mich auf einem Festival vorstellen? Genau. Also Karneval. Gibt mir auch die Gelegenheit, den Playboy-Bunny-Fummel nochmal anzuziehen.

16. Das Blog oder Der Blog?

DER Blog, verdammt, DER Blog!

17. New York oder San Francisco?

New York, love at first sight.

18. Altbauwohnung oder Eigenheim?

Das Eigenheim in Form der Altbauwohnung.

19. HIMYM oder SAMCRO?

Barney ist mein Held.

20. Foo Fighters oder Andrea Berg?

Mein Herz gehört der Superillu – da erübrigt sich der Rest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s