Bacardi Razz Mojito

Drink der Woche: Bacardi Razz Mojito

Neuer Job, alter Drink. Für meine ehemaligen Kolleginnen (und alle anderen) gibt’s unseren Lieblings-Afterwork-Cocktail jetzt in der Homemade-Edition.
Bacardi Razz Mojito

Erfrischender Afterwork-Drink: Bacardi Razz Mojito

Es war eine Tradition: Regelmäßig verbrachte ich den Feierabend mit meinen Kolleginnen Evelyn und Inna und jeder Menge Klatscch und Tratsch im Sausalitos Berlin-Charlottenburg. Sicher, es gibt schönere Bars, aber diese liegt gleich ums Eck von meiner alten Redaktion, die Happy Hour-Preise sind moderat und sie haben diesen einen fantastischen Drink auf der Karte: Bacardi Razz Mojito. Süffig, fruchtig, einfach nur gut. Wir waren süchtig nach dem Zeug. Evelyn, Inna und ich arbeiten seit gut einem Jahr nicht mehr zusammen. Aber die Freundschaft blieb – und der Drink auch. Weil ich inzwischen durch mehrere Bezirke fahren muss, um zum Afterwork in die Bar zu kommen, habe ich ihn kurzerhand selbst geshakt. Und: es lohnt sich!

Unterwegs nach Feierabend: Evelyn, ich und Inna

Unterwegs nach Feierabend: Evelyn, ich und Inna

Zutaten: Für zwei Kolleginnen in Feierabend-Laune

10 cl Bacardi Razz

20 Himbeeren (frisch oder aus der TK)

4 EL braunen Zucker

1 Bio-Limette

zwei Stängel Minze

Mineralwasser oder Ginger Ale zum Auffüllen

(Crushed) Eis

Rezept: Wild im Glas mischen

Limetten achteln, zusammen mit dem braunen Zucker und einigen Minzblättern mit einem Stößel im Glas zerstampfen. Keine Sorge, das kann ruhig etwas rustikal aussehen. Eis und Himbeeren dazu geben, Barcardi Razz darüber gießen. Mit Mineralwasser und/oder Ginger Ale auffüllen, den Minzstängel für Geschmack und Optik mit ins Glas geben. Prost – auf den Feierabend!

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s